SportAssistenten-Ausbildung - Profil Kinder/Jugendliche (sportartübergreifend) Im Sportkreis Tauberbischofsheim

Ausbildung dezentral im Main-Tauber-Kreis durchgeführt

Die Veranstaltung wurde nach der sehr guten Resonanz in der Vergangenheit auch in diesem Jahr von der Badischen Sportjugend im Badischen Sportbund Nord e.V. in Kooperation mit der Sportjugend Tauberbischofsheim dezentral durchgeführt. Dieses Angebot richtete sich an alle interessierten Personen, die eine Trainingsgruppe von Kindern und Jugendlichen im Sportverein leiten bzw. mitbetreuen möchten oder dies bereits tun. Nach Abschluss des Lehrgangs erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat und können die Jugendleitercard (Juleica) beantragen. Am 17. & 18. November findet der zweite Teil der Sportassistentenausbildung in Tauberbischofsheim statt.

Als Referenten fungierten Julia Seus, Marco Seus, Timo Seus und Jasmin Kappes von der Badischen Sportjugend Tauberbischofsheim.

Hierbei werden Themen wie z.B., die Planung und Durchführung eines Geländespiels, Spiel- und Übungsformen zur Schulung konditioneller und koordinativer Fähigkeiten, kleine Spiele, Grundlagen der Sportbiologie und Trainingslehre, Verhalten und Handlungskompetenz des Übungs- und Jugendleiters, Pädagogische Grundlagen und Aufsichtspflicht behandelt. Auch führten die Auszubildenden die Spiele selber durch um mit den Erfahrungen ein noch besseres Gefühl für ihren Unterricht zu bekommen.

Mit dem Abschluss der SportAssistenten-Ausbildung können die Teilnehmer sowohl die Jugendleiter-Lizenz als auch die Übungsleiter-Lizenz C Profil Kinder absolvieren. Nach dem Lehrgang in Tauberbischofsheim kann der direkte Einstieg in den Aufbaulehrgang (zweite Lehrgangswoche) der jeweiligen Ausbildung erfolgen.

 

 

 

Aktuelle Meldungen

Morgen ist es soweit: Der 2. Teil der Ausbildung beginnt!!

Werden Sie Förderer!

Unterstützen Sie junge Sportler im Main-Tauber-Kreis und bieten Sie unserer Jugend als Förderer eine sinnvolle Zukunft.

» Förderer werden

Zur Hauptseite