Eine der größten Sportveranstaltungen im Main-Tauber-Kreis

Der Karnevalistische Tanzsport begeistert Massen

Am ersten Wochenende im neuen Jahr findet traditionell das Karl-Heß-Gardetanzturnier des Narrenring Main-Neckar statt. Dieses Turnier ist gleichzeitig Qualifikationsturnier zu den Süddeutschen und Norddeutschen Meisterschaften.

Über 150 ehrenamtliche Helfer der ausrichtendenden Vereine Faschenachtsverein Elferrat der Stadt Osterburken e. V. und Narrengesellschaft Strumpfkapp Ahoi e. V. Lauda sind über Wochen hinweg beschäftigt um dieses Ereignis zu stemmen.

Über den reibungslosen Turnierverlauf konnte sich Matthias Götzelmann, Vorsitzender des Sportkreises Tauberbischofsheim persönlich ein Bild machen. An beiden Turniertagen waren in der Doppelhalle der Sportstadt Lauda über 1.500 Aktive und mehr als 1.800 Zuschauer zu gegen. 

Erfolge gab es auch zu vermelden: Die Gastgeber aus Lauda konnten sich wieder alle Narrenring Main-Neckar Titel sichern. Darüber hinaus durften viele Podiumsplätze, und ein Sieg im Schautanz der Jugend bejubelt werden. Dieser 1. Platz bedeutete gleichzeitig die Startberechtigung bei den Süddeutschen Meisterschaften im März 2020 in Trier. 

Bericht und Bilder NG Lauda

Aktuelle Meldungen

Vereine können sich bis 30. Juni 2020 online bewerben

Werden Sie Förderer!

Unterstützen Sie junge Sportler im Main-Tauber-Kreis und bieten Sie unserer Jugend als Förderer eine sinnvolle Zukunft.

» Förderer werden

Zur Hauptseite